Güßstücke

    Unlegierte Kohlen

    Umwandlungstabelle der produzierten Stähle. Wir bevorzugen die Lieferung eines Endproduktes lt. Bezeichnung Chomutov. Entsprechend dem gesonderten Wunsch des Kunden können Gussstücke auch nach einer anderen Norm geliefert werden.

    Bezeichnung
    Chomutov
    EU EN WNr. DE Bez. lt. DIN FRA AFNOR UK BSI ITA UNI
    ČSN 42 2640 GE 240 1.0446 GS-45 230-400M 161 Gr.430 A FeG 450
    ČSN 42 2643 GE 240 1.0455 GS-C25 A 420 AP M 161 Gr.430 E FeG 42
    ČSN 42 2650 GE 240 1.0552 GS-52 320-560 M 161 Gr.480 A FeG 520
    ČSN 42 2660 GE 300 1.0558 GS-60 30 M 6 M A 3/A 5/AW 2 FeG 570
    ČSN 42 2670 1.0554 GS-70 370-650 M AW 3
    GS-45 GE 240 1.0446 GS-45 230-400M 161 Gr.430 A FeG 450
    GS-52 1.0552 GS-52 320-560 M 161 Gr.480 A FeG 520
    GS-60 GE 300 1.0558 GS-60 30 M 6 M A 3/A 5/AW 2 FeG 570

    Einige Sorten der Gussstücke werden von uns ebenfalls nach unseren Möglichkeiten geschruppt.

    ČSN 42 2640 (Baustahl)

    Chemische zusammensetzung in prozent

    C Mn Si P S P+S
    0.20 0.40 0.20 max. max. max.
    0.28 0.80 0.50 0.05 0.05 0.09

    Die Gussstücke werden von uns normalgeglüht (+N) und angelassen (+NT) geliefert.

    Mechanische Eigenschaften und Werte

    Zugfestigkeit Rm N/mm2 440 – 590
    Dehngrenze Rp 0.2 Re N/mm2 >= 240
    Bruchdehnung (Dehnung) A % >= 22
    Kontraktion (Einschnürung) Z % >= 30
    Kerbzähigkeit KCU3 KC J/cm2 >= 50
    Härte HB 125 – 170

    Schweißbarkeit

    Garantiert relativ (Vorwärmung auf 200°C). Nach dem Schweißen wird das Entspannungsglühen 600-650°C empfohlen.

    Bearbeitbarkeit

    Sehr gut

    Anwendung

    Zur allgemeinen Anwendung, ohne besondere Ansprüche. Geeignet für mittelbeanspruchte Teile und Bauelemente. Der Stahl kann nicht veredelt werden

    ČSN 42 2650 (Baustahl)

    Chemische zusammensetzung in prozent

    C Mn Si P S P+S
    0.28 0.40 0.20 max. max. max.
    0.38 0.80 0.50 0.05 0.05 0.09

    Die Gussstücke werden von uns normalgeglüht (+N) und angelassen (+NT) geliefert.

    Mechanische Eigenschaften und Werte

    Zugfestigkeit Rm N/mm2 500 – 650
    Dehngrenze Re N/mm2 >= 260
    Bruchdehnung (Dehnung) A % >= 20
    Kontraktion (Einschnürung) Z % >= 25
    Kerbzähigkeit KCU3 KC J/cm2 >= 40
    Härte HB 145 – 185

    Schweißbarkeit

    Garantiert relativ (Vorwärmung auf 250°C). Nach dem Schweißen wird das Entspannungsglühen 600-650°C empfohlen.

    Bearbeitbarkeit

    Sehr gut

    Anwendung

    Zur allgemeinen Anwendung für Gussstücke der beanspruchten Teile, ohne Anforderung auf Wärmeveredelung. Ebenfalls für Bestandteile der Elektromaschinen.

    ČSN 42 2670 (Baustahl)

    Chemische zusammensetzung in prozent

    C Mn Si P S P+S
    0.50 0.40 0.20 max. max. max.
    0.60 0.80 0.50 0.05 0.05 0.09

    Die Gussstücke werden von uns normalgeglüht (+N) und angelasen (NT) geliefert.

    Mechanische Eigenschaften und Werte

    Zugfestigkeit Rm N/mm2 690 – 840
    Dehngrenze Re N/mm2 >= 380
    Bruchdehnung (Dehnung) A % >= 10
    Härte HB 200 – 240

    Schweißbarkeit

    Relativ gut – Vorwärmung auf 350°C. Nach dem Schweißen müssen die Gussstücke dem Entspannungsglühen 600-650°C unterworfen oder erneut normalgeglüht und angelassen werden.

    Bearbeitbarkeit

    Gut, bei reduzierter Schnittgeschwindigkeit

    Anwendung

    Zur selektiven Anwendung für Gussstücke der Bestandteile mit höherer Festigkeit, Härte und Steife der Konstruktionen, wo zugleich keine hohen A-, Z- und KC-Werte gefordert werden. Der Stahl ist nicht zur Wärmeveredelung bestimmt.

    Zavřít